Neues Leben im alten Dolder Waldhaus

Zwischennutzung «Projekt Waldhuus»

Wohnen und arbeiten mit Seesicht? Im alten Dolder Waldhaus ist das kein Problem. In das aufgrund eines eingegangenen Rekurses verzögerte Neubauprojekt ist seit Juli 2017 wieder Leben eingekehrt. Die Zwischennutzung erfolgt in Zusammenarbeit mit der Projekt Interim GmbH, welche schon zahlreiche Projekte in verschiedenen Städten der Schweiz erfolgreich realisieren konnte.

Im Rahmen des Projekts Waldhuus vermietet sie nun bis Januar 2020 Wohnungen, Büros, Ateliers, Lagerräume und Parkplätze. Zu attraktiven Konditionen stehen 100 Einheiten in Hotelzimmern und Appartements von verschiedener Grösse zur Verfügung. Die Zwischennutzer profitieren von modern eingerichteten Gemeinschaftsräumen, einer zusätzlichen Gemeinschaftsküche und einer BBQ-Ecke.

Beste Lage

Mit Sicht auf den Zürichsee, den Uetliberg, die Alpen und die Stadt befindet sich das Waldhaus an bester Lage direkt am Waldrand. Die Umgebung lockt mit verschiedenen Möglichkeiten zur Erholung, beispielsweise mit einem Vitaparcours, dem Dolder Bad und der Dolder Kunsteisbahn und vielem mehr. Dank eigener Bahnstation ist das Waldhaus mit der Dolderbahn vom Römerhof innerhalb von 3 Minuten schnell erreichbar.

Mehr Informationen zur Vermietung finden Sie auf der Website von Projekt Interim:

www.projekt-interim.ch